chat

Start Chat

Systeme für Dachbegrünung und nutzbare Dachflächen

Dachpark Vierhavenstrip

Rotterdam, 2011

Systeme für intensive Dachbegrünung

Entwurf:

Park: Buro Sant & Co en dS+


Auftraggeber:

Gemeente Rotterdam


Realisierung:

Dura Vermeer mit Mostert de Winter


Art der nutzbaren Dachfläche:

Nophadrain Gründachsystem Intensiv – Umkehrdach


Grundfläche:

40.000 m²


Produkte:

ND 200sv Drainagesystem

Nächste
Letzte
Dakpark helicopterview.png
Nächste
Letzte
  • Dakpark helicopterview.png
  • Dakpark Rotterdam 1
  • Dakpark Fontein
  • Dakpark Rotterdam 2
  • Dakpark Rotterdam 3
  • Dakpark Rotterdam 4
  • Dakpark Rotterdam 5
  • Dakpark Rotterda076
  • dakpark_zwemmen.png
  • Daktuin034
  • Daktuin041
  • Daktuin043
  • Daktuin055
  • Daktuin061
  • Daktuin079
  • Daktuin082
  • Daktuin114
  • Daktuin120
  • Daktuin109
  • Daktuin112
  • IMG 0171
  • IMG 0179
  • Vierh 6 7 11 002 2
  • Vierh 6 7 11 008 2
  • Vierh Rotterd051
  • vierhavenstr-12_029.jpg (1)
  • Vierh 6 7 11 020
  • Vierh 6 7 11 039
  • Vierh 6 7 11 085
  • Vierh Rotterd042 2
  • Dakpark 6 7 11 007
  • Vierh Rotterd023 2
  • IMG 2552
  • IMG 2540
  • IMG 2541
  • Vierh Rotterd020

Im Rotterdamer Stadtteil Delfshaven, Standort Vierhavenstrip, wurde ein Projekt realisiert, das in den Niederlanden einzigartig ist. Auf einem ehemaligen Eisenbahngelände sind mehrere Unternehmen unter einem grünen Dachpark entstanden, der als der größte Dachpark Europas gilt und im Sommer 2013 eröffnet wurde.

Aufgrund der riesigen Maße von 1 Kilometer Länge und 80 Meter Breite (80.000 m2) fällt der Park sofort ins Auge. Der attraktive und gepflegte Park wird intensiv genutzt, ist gut erreichbar, bietet viel Grün, Gastronomie, Themengärten und Spielplätze für Kinder. Der Park ist über verschiedene Treppen und einen Lift zugänglich. Der Dachpark wurde größtenteils mithilfe des Nophadrain Gründachsystems Intensiv realisiert.

Durch die Anwendung des Umkehrdachprinzips (die Isolierung befindet sich auf der Dacheindeckung und nicht darunter) wird die darunter befindliche Dacheindeckung geschützt. Darüber hinaus bietet diese feuchtigkeitsresistente Isolierung ausreichend Druckfestigkeit, um die Belastungen durch die darüber liegenden Komponenten des Dachparks zu tragen.

Teilen Sie dieses Projekt auf