debuginfo

culture de-DE
menu

Datenschutzerklärung Nophadrain GmbH

Version 24. Mai 2018

Die vorliegende Richtlinie gilt für die Nopha Group GmbH. Der Hauptsitz der Nophadrain GmbH befindet sich in Oppenhoffallee 116, D-52066 Aachen (Deutschland), Telefon +49(0)241 95 50 91 71. Die vorliegende Richtlinie gilt für die Websites und Webshops der Nophadrain GmbH sowie ganz allgemein für die Kommunikation der Nophadrain GmbH.

GDPR/DSGVO ab 25. Mai 2018
Um Ihnen und Ihrem Unternehmen bestmöglich dienen zu können, ist es notwendig, dass wir bei der Nophadrain GmbH Kontaktdaten sowie weitere Informationen über Sie führen und nutzen. Dabei wollen wir natürlich Ihre Privatsphäre respektieren. Dementsprechend möchten wir die neue europäische Datenschutzgesetzgebung DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) – bzw. mit der englischen Bezeichnung GDPR (General Data Protection Regulation) – erfüllen. Diese Verordnung gilt ab 25. Mai 2018.

Die offizielle Bezeichnung der DSGVO lautet: Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.

Weitere Informationen finden Sie jederzeit auf der Website des Ausschusses für den Schutz des Privatlebens (Privacy Commissie): https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de. Nophadrain GmbH erhebt und verwendet personenbezogene Daten ausschließlich aus bestimmten Gründen. Wir beschränken uns immer auf die Informationen, die tatsächlich notwendig sind.

Sicherheit der Daten
Sämtliche Daten, die Sie an uns übermitteln, deponieren wir absolut sicher hinter Schloss und Riegel, sowohl digitale Daten als auch Papierunterlagen. Wer nichts mit Ihren Daten zu tun hat, kann auch nicht darauf zugreifen. Wenn wir Ihre Daten an andere weitergeben – Sie erfahren im Folgenden, warum und wann wir das tun –, verlangen wir, dass diese anderen Beteiligten ebenso sorgsam mit Ihren Daten umgehen wie wir und sie ausschließlich für den Zweck verwenden, für den sie vorgesehen sind.

Die notwendigen Kontrollmechanismen – softwareseitig und manuell – sind vorhanden, um die Qualität der Daten zu überwachen. Je nach Art der Information wird eine Aufbewahrungsfrist festgelegt; anschließend werden die erhobenen Daten vollständig und endgültig gelöscht. Personenbezogene Daten werden so weit wie möglich intern aufbewahrt und verarbeitet.

Fragen zu unserer Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder Ersuchen, diese Daten zu korrigieren, einzusehen, zu ergänzen oder zu löschen, können Sie gemeinsam mit einer Begründung an unseren Datenschutzbeauftragten übermitteln, per E-Mail an privacy@nophadrain.nl oder per Post an Nophadrain GmbH, Data Protection Officer, Oppenhoffallee 116, D-52066 Aachen (Deutschland). Ihr Ersuchen wird innerhalb von vier Wochen bearbeitet, es sei denn, diese Frist ist durch Umstände, die außerhalb unserer Macht stehen, oder durch Konflikte mit der Privatsphäre anderer Personen oder weil die Übermittlung der Informationen gesetzlich verboten ist, nicht einzuhalten. In diesem Fall werden Sie innerhalb von vier Wochen darüber informiert.

Sie haben als betroffene Person jederzeit das Recht, Kenntnis von den Daten zu haben, die wir von Ihnen erheben. Sie dürfen diese Daten anfordern, korrigieren oder vollständig löschen lassen. Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Nophadrain GmbH mit Ihren personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig umgeht oder in anderer Weise gegen Gesetze und Bestimmungen verstößt, haben Sie das Recht, beim Ausschuss für den Schutz des Privatlebens (Privacy Commissie) eine Beschwerde einzureichen.

Was tun wir mit Ihren Daten?
Wir verwenden Ihre Daten zu verschiedenen Zwecken. Es handelt sich hier beispielsweise um Daten, die wir von Ihnen als Kunden oder potenziellen Kunden, als Lieferanten oder als potenziellen Lieferanten erhalten, aber auch um Daten über Ihren Besuch unseres Webshops und/oder Anfragen zur Übermittlung von Informationen.

Vertragliche Vereinbarung
Im Rahmen unserer vertraglichen Vereinbarungen pflegen wir natürlich Kontaktdaten, um mit Kunden, Lieferanten und Partnern zu kommunizieren. Wir verwenden diese Daten auch, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die mit der Vereinbarung, die wir mit Ihnen geschlossen haben, im Einklang stehen.

Einwilligung (potenzielle Kunden)
Sie sind kein Kunde, aber wir haben Ihre Daten beispielsweise über eine von Ihnen erhaltene Visitenkarte, ein Formular auf unserer Website, anhand direkter oder telefonischer Gespräche, über einen Chatdienst auf unserer Website oder per E-Mail bekommen? Dann haben Sie uns Ihre Einwilligung erteilt, als potenzieller Kunde oder Lieferant in unsere CRM-Datei (Customer Relationship Management System) aufgenommen zu werden. Dafür erhalten Sie eine E-Mail als Bestätigung. Folgende personenbezogene Daten werden gespeichert: Kontaktdaten, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse.

Wir verwenden diese Daten, um Sie zu kontaktieren und über Produkte und Preise zu informieren, um Ihnen informative Neuigkeiten zu schicken und Sie zu Messen und Zusammenkünften einzuladen.

Auch eine einmal erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit wieder zurückziehen. Wenn wir Ihnen mit Ihrer Einwilligung einen Newsletter zuschicken, können Sie sich von diesem Newsletter ganz einfach wieder abmelden.

Nachfolgend möchten wir auf die verschiedenen Möglichkeiten der Erhebung von personenbezogenen Daten über die einzelnen Kanäle eingehen.

Nophadrain GmbH website(s)
Wenn Sie unsere Webseiten: www.nophadrain.de und www.trasdrain.de besuchen, möchten wir gern wissen, für welche Geschäftsbereiche Sie sich interessieren.

Wir arbeiten mit einem Partner zusammen, um die Daten über die Besuche unserer Website zu analysieren. Die Daten verarbeiten wir anonym. Dazu verwenden wir Cookies. Cookies ermöglichen es, Ihren Webbrowser wiederzuerkennen. Wenn wir nachfolgend von „Cookies“ sprechen, meinen wir damit auch andere vergleichbare Techniken. Die Verwendung von Cookies ist praktisch, denn dann müssen Sie beispielsweise nicht immer wieder neu Ihre Daten eingeben, ihre Präferenzen angeben, Produkte in den Einkaufswagen legen oder Einstellungen anpassen. Auf diese Weise können wir auch unsere Website funktional besser einrichten, wir bekommen Einblick in das Verhalten der Besucher der Website, und auch andere Beteiligte bekommen Einblick in Ihr Surfverhalten, um die Website weiter optimieren und Werbekampagnen über die Suchmaschinen besser messen zu können.

Diese Webseite hat eigene Cookie-Richtlinien.

Kundenservice
Sie können uns anrufen, uns eine E-Mail schicken oder den Chat nutzen. Außerdem können Sie ein Kontaktformular ausfüllen. Um Ihnen bei Fragen umgehend helfen zu können, verwenden wir Ihre Daten und machen Notizen, die wir aufbewahren. Damit können wir Sie beim nächsten Kontakt besser unterstützen. E-Mails werden gespeichert (für einen Zeitraum von höchstens 7 Jahren).

Wie oben angegeben, können Sie uns auch über eine Chatfunktion auf unseren Websites/in unserem Webshop kontaktieren. Bei der Chatfunktion handelt es sich um ein Programm von Zendesk, Inc. (ehemals Zopim). Wir nutzen den Chat, um Ihnen eine zusätzliche Kontaktmöglichkeit anzubieten. Der Chat ermöglicht es außerdem, Ihnen als Besucher auf der Website zu folgen. Wir nutzen diese Möglichkeit zwar nicht, aber es handelt sich um eine Standardfunktion der Chat-Anwendung. Nophadrain hat den Chat so eingestellt, dass sie zuerst Ihre Einwilligung erteilen müssen, bevor Cookies gesetzt und ihre IP-Adresse verfolgt werden kann. Sie können Ihre Einwilligung auch selbst wieder zurückziehen. Chat-Protokolle werden höchstens 1 Jahr lang aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Mit Zendesk, Inc. (ehemals Zopim) wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind.Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Zendesk, Inc. (vormals Zopim): https://www.zendesk.com/company/customers-partners/privacy-policy/ .

Sozialen Medien
Wenn Sie soziale Medien nutzen, wie beispielsweise Twitter oder Facebook, können Sie sich mit Ihrem Social-Media-Account an einigen Stellen auf unserer Website anmelden. Wenn Sie nach der Anmeldung angeben, dass Ihnen ein Artikel gefällt, erscheint dieser Artikel in Ihrem Social-Media-Account. Wir erhalten keinen Zugang zu Ihrem Social-Media-Account, Sie können aber Dinge, die Sie interessant finden, mit Ihren Freunden/Followern teilen. Wenn Sie uns über soziale Medien eine Frage stellen, und wir sehen diese Frage, heben wir diese Nachricht auf (in der Ihr Accountname angegeben ist), damit wir auf Ihre Nachricht reagieren können.

Visitenkarten von Messen bzw. Besuchen
Regelmäßig erhalten wir Visitenkarten. In der Regel stammen sie von Messen oder Terminen. Diese Visitenkarten bestätigen wir auf einem sogenannten „Lead-Formular“, das Sie selbst ausfüllen und unterschreiben. Damit erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Sie kontaktieren und Ihnen Produkt- und Geschäftsinformationen zuschicken können. Wir bewahren Ihre Daten höchstens 7 Jahre lang auf.

Angaben zur Identität
Aus Sicherheitsgründen sind wir verpflichtet, Angaben zur Identität aller Besucher zu erfassen. Besucher tragen sich mit ihrem Nachnamen und dem Firmennamen ein. Diese Angaben werden vom Betriebsbüro in einem dafür geschützten Register geführt und verwaltet. Diese Informationen werden höchstens 6 Monate lang aufbewahrt. Wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben, werden diese Informationen nicht zu anderen Zwecken verwendet. Um und in unseren Gebäuden sind Videoüberwachungskameras aufgestellt. Die Aufnahmen dieser Kameras werden höchstens 4 Wochen lang aufbewahrt und nur bei einem Vorkommnis angesehen und ausgewertet. Die Richtlinien zur Kameraüberwachung enthalten eine ausführliche Beschreibung der Aufgaben, Zuständigkeiten und Verfahren im Zusammenhang mit der Kameraüberwachung auf den Betriebsflächen und in den Gebäuden von Nophadrain GmbH mit Blick auf einen gewissenhaften Einsatz des Kamerasystems und den Schutz der Privatsphäre.

Personenbezogene Daten, die Sie uns als Kunde anvertrauen, damit wir sie in Ihrem Auftrag verarbeiten, nutzen wir ausschließlich für den von Ihnen ausdrücklich genannten Auftrag. Diese Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Wir schützen alle erhobenen personenbezogenen Daten als äußerst vertrauliche Information.

Alle Mitarbeiter und Partner der Nophadrain GmbH unterschreiben bei Abschluss ihres Arbeitsvertrags eine Vertraulichkeitsvereinbarung, mit der sie die Verpflichtung eingehen, die Informationen, von denen sie im Rahmen ihrer Arbeiten für die Nophadrain GmbH Kenntnis erlangen, jederzeit und dauerhaft als vertraulich zu behandeln. Sie folgen dazu mehreren klaren Richtlinien und werden regelmäßig unterwiesen und auf ihre Verantwortung hingewiesen.

Die Nophadrain GmbH verfügt über eine sehr gut gesicherte IT-Infrastruktur, die von einem externen Anbieter administriert wird (wie nachfolgend erwähnt, schließen wir mit Dritten, die für uns personenbezogene Daten verarbeiten, einen sogenannten Auftragsverarbeitungsvertrag ab).

Dritte
Wenn die Nophadrain GmbH bei bestimmten Diensten auf externe Anbieter, Partner oder Subunternehmer zurückgreift, werden diese gründlich überprüft und im Zusammenhang mit ihren Verpflichtungen beim Thema Vertraulichkeit und Informationssicherheit eingewiesen. Wenn Ihre Daten diesen Partnern anvertraut werden, erhalten diese Partner einen eindeutigen Auftrag, und die Daten werden ausschließlich dafür verwendet. Dazu wurden Auftragsverarbeitungsverträge erstellt. Ihre Daten werden mit größter Sorgfalt erfasst und verarbeitet, um zu gewährleisten, dass sie korrekt und aktuell sind; wir bewahren sie nicht länger auf, als für den beabsichtigten Zweck notwendig ist.

Daten werden nur im Rahmen einer bewährten Partnerschaft an externe Partner weitergegeben (beispielsweise bei einem geschäftlichen Angebot, das wir gemeinsam mit einem Partner erarbeiten und bei dem wir auch unsere geschäftlichen Kontaktdaten mit dem Partner teilen) oder im Rahmen eines vertraglich klar umrissenen Auftrags, der unter unserer Verantwortung ausgeführt wird (beispielsweise die Verarbeitung der Besuche unserer Website). Die hier genannten personenbezogenen Daten von Ihnen verlassen ohne Ihre Einwilligung zu keinem Zeitpunkt die EU.

Aktuelle Datenschutzerklärung
Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung regelmäßig, damit sie unsere Absichten und unsere Arbeitsweise, die ständig an die Bestimmungen angepasst werden, zuverlässig widerspiegeln. Wir empfehlen deshalb, dass Sie sich diesen Text ab und zu ansehen, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Online-Dienste nutzen.

Copyright: Nophadrain GmbH– Oppenhoffallee 116 - D-52066 Aachen (DE) – V24.05.2018